Held*innen gesucht !

28. November 2018

Held*innen gesucht!
Geh mit auf die Reise – auf deine Reise.

Ein Wochenende, dir selbst weiter auf die Spur zu kommen.
Eine Suche nach den Wurzeln, Kraftquellen und Inspirationen aber auch nach Herausforderungen, Träumen und Abenteuern.
Träume formulieren, Plänen schmieden und Entscheidungen treffen.
Sich selbst und andere besser kennenlernen und erleben, wie Gott jeder*m einzelnen seine Liebe, seinen heiligen Geist und Unterstützung zuspricht und gibt.

29.-31. März 2019
Selbstversorgerhaus in der Südpfalz (Oberschlettenbach)
Alter: 16-21 Jahre
Kosten: 35 Euro

Nähere Infos & Anmeldung bei: simone.mueller@bistum-speyer.de oder info@deinlebendeinweg.de
Begleitung: Simone Müller, Bildungsreferentin DPSG Speyer
Ralf Feix, Messdienerreferat & Berufungspastoral Speyer

Anmeldeschluss: 28.01.19

Flyer/Anmeldung hier: HeldInnen_Wochenende_2019

Das erwartet dich:

Freitag
18:00 Ankommen, gemeinsames Abendessen
20:00 Kennenlernen, Einstieg Ordinary World – Einzelarbeit und Arbeit im Plenum
– Namensrunde
– Nimm Dir, was Du brauchst
– Gestalten: Steckbrief/ Bild/ Geschichte „So lebe ich“
22:00 Abendimpuls

Samstag
08:30 gemeinsames Frühstück
09:15 Morgenrunde
09:30 Biographie-Arbeit Ordinary World – Einzelarbeit und Arbeit in Kleingruppen
– Gestalten: Mein Lebensweg bisher. Präsentation in KG
– Blick auf Unzufriedenheiten, Mangelndes
11:00 Kurze Pause und The Call – Einzelarbeit und Arbeit im Plenum
– Kooperationsübung zum Austesten der Grenzen der Comfort Zone
12:00 Mittagspause (gemeinsames Richten, Essen, Pause)
14:00 The Call – Wer ist mit mir auf dem Weg? – Einzelarbeit
– Netzwerk-Skizze (wer ist mir wichtig, wer begleitet mich durch mein Leben, wer beeinflusst mich wie?)
– Evtl. Arbeit in KG zu Schwellenhütern, Mentoren, Verbündeten
16:00 Kaffee und Freizeit
17:00 gemeinsames Kochen + Essen
20:00 Supreme Ordeal – Meine größte Aufgabe – Einzelarbeit und Arbeit im Plenum
– Mein Traum in einem Kunstwerk (Spraykreiden-Graffiti, Poetry Slam Beitrag, Spielentwicklung, Bilderstellung…)
– Ausstellung/ Präsentation der Kunstwerke
22:00 Abendimpuls

Sonntag
08:30 gemeinsames Frühstück
09:30 Eucharistiefeier – Morgenrunde
10:30 Nachklang vom Vortag
10:30 Reward – Was bleibt? Was nehme ich mit? Was gehe ich an?
– Konkrete Schritte – Was will ich angehen? Wie? Mit Wem?
12:00 Mittagssnack, Aufräumen und Verabschiedung
– Reflexion – Was nehme ich für mich mit (EA)? Wie ist es mir mit der Gruppe und den Methoden?

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post: