Speyerer Jugendvesper trifft Taizé am 04.11.18

2. November 2018

Speyerer Jugendvesper trifft Taizé !

Wow! Jedes Jahr: Tausende von Jugendlichen aus der ganzen Welt zieht es auf einen kleinen Hügel im Burgund. An einen Ort, an dem Miteinander, Respekt, Toleranz und Glaube gelebt werden. Ob suchend, zweifelnd, an etwas glaubend oder nicht. Alle sind willkommen und erleben eine besondere Zeit.
Dieses Jahr war im Oktober wieder eine knapp 50 köpfige Gruppe aus der Diözese Speyer dort unterwegs. Grund genug Taizé in die Speyerer Jugendvesper hineinzunehmen.

Pfr. Ralf Feix, der selbst dabei war, wird die Vesper leiten und Sandra Petrollo Shahtout, Referentin an der Stelle „Berufungspastoral Speyer“ hält die Predigt. „Ich, einfach unverbesserlich?! So oft höre ich das! Ich bin halt so! Aber wer oder wie bin ich denn wirklich und wer kann ich sein? All das hat mit der Frage nach Identität zu tun. #Dubistmehr! Komm und sieh! und komm gerne vorbei am Sonntag, 04.11.18 um 19.30 Uhr in die Krypta des Speyrer Doms.

Herzliche Einladung !
Ralf Feix & Sandra Petrollo Shahtout

 

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: